Nestschaukel mit Dach

Nestschaukel mit Gerüst

Nestschaukel mit Dach

Nestschaukeln bieten Entspannung, die weder auf Schaukeln noch auf Hängematten erreicht wird. Alle Kinder lieben Nestschaukeln, weil neben der Entspannung auch Spielspaß geboten wird. Die vielfältige Auswahl an unterschiedlichen Nestschaukeln ermöglicht es sogar, den Spielspaß zu steigern oder in den Vordergrund zu stellen. Hierzu eignen sich einfache Nestschaukeln mit Rutsche, bis hin zu ganzen Spielgerüsten. Häufig ist in solchen Spielgerüsten auch ein Dach für die Nestschaukel integriert. Auch diese Nestschaukeln mit Dach fördern den Gleichgewichtssinn und die Motorik von Kindern spielerisch. Das Dach der Nestschaukel bietet auch Geborgenheit und Wetterschutz.

Je nach Umfang und Ausstattung einer Nestschaukel mit einem Dach gibt es auch entsprechend viel zu beachten. Auch das Alter der Kinder sollte bei der Auswahl berücksichtigt werden. So gilt es auch zu überlegen, ob mit Dächern die Nestschaukeln mit zunehmendem Alter der Kinder erweitert oder umgebaut werden können.

Die günstigste der besten Nestschaukeln mit Dach bzw. Schaukelzelte

Angebot
HUDORA Zelt für Nestschaukel 110 cm, 120 cm Cosy Castle - Garten-Schaukel, 72155
  • Zeltüberzug für Nestschaukeln mit 110-120 cm
  • Montage unabhängig von Nestschaukel möglich
  • Schnelle Montage und Demontage
  • Seitliche Fenster aus Moskito Mesh-Material
  • Zweifache Aufhängung über Verbindungsstange im Zeltdach

Welche Ausstattungen bieten Spielgerüste?

Kinder lieben die Abwechslung und freuen sich über unterschiedliche Spielmöglichkeiten. Eine gut ausgestattete Nestschaukel an einem Spielgerüst kann viele Wünsche der Kinder realisieren. So gibt es zur Nestschaukel meistens eine Rutsche, ein Klettergerüst und noch eine einfache Schaukel.

Nestschaukel mit Gerüst

Wer genug Platz im Garten hat kann sich auch bei größeren Spielgerüsten umschauen. Dann führt eine Leiter oder ein Klettergerüst auf eine Plattform. Je nach Modell kann darauf sogar eine echte Holzhütte stehen, welche bei vielen Kindern genauso beliebt ist wie ein Baumhaus. Oft ist dann die Nestschaukel unter der Plattform montiert, wodurch sie dann zur Nestschaukel mit Dach wird. Dadurch ergeben sich einige Vorteile, da unter einem Dach bei einer Nestschaukel weder die Witterung noch Vogelexkremente stark zusetzen. Im Sommer bietet eine Nestschaukel unter dem Dach auch einen schattigen Platz. Bei der Auswahl der sollten die Interessen der Kinder miteinfließen. Ein ganzes Spielgerüst bietet nicht nur Abwechslung, sondern beschäftigt mehrere Kinder an unterschiedlichen Spielmöglichkeiten.

Die Auswahl an unterschiedlichen Ausstattungen ist groß. Sie reicht von einem Gerüst für Nestschaukel mit Überdachung bis hin zu einem ganzen Spielparadies. Die häufigsten Ausstattungen sind:

  • Rutschbahn
  • Schaukel und Nestschaukel
  • Kletterseil mit schräger Kletterwand
  • Gerade Kletterwand mit Haltegriffen
  • Podest mit oder ohne Überdachung
  • Stelzenhaus
  • Dach für Nestschaukel oder normale Schaukel

 

Worauf bei der Nestschaukel mit Dach achten?

Schon bei einer normalen Nestschaukel gibt es viele Faktoren, welche es zu beachten gibt. Kommen zu deiner besten Nestschaukel noch ein Dach und einige Spielgerüste dazu, gibt es auch mehr zu beachten.

HUDORA Nestschaukel 110 cm mit Zelt Heart - Garten-Schaukel, 72153
  • In der HUDORA Nestschaukel mit Zelt Pirate 90 können Kinder nach Herzenslust schaukeln, spielen und schlafen
  • Das attraktive Komplettset besteht aus einer Korbschaukel und einem Zeltüberzug, die beide unabhängig voneinander aufgebaut werden können
  • Die HUDORA Nestschaukel mit Zelt Heart 110 hat zwei Roll-Up-Eingänge mit Vorhang und seitliche Sichtfenster mit Moskito-Mesh-Material,
  • Das Seil ist höhenjustierbar von 140 bis 190 cm
  • Das Zeltgewebe ist aus Polyester 210D und die Höhe des Zeltes beträgt etwa 123 cm

 

Wichtige Kriterien

Nestschaukeln gibt es in verschiedenen Größen. Zudem ist auch die Tragfähigkeit der Nestschaukeln unterschiedlich. Soll die Nestschaukel mehreren Kindern Platz bieten, sind natürlich größerer Modelle von Vorteil. In der Tragfähigkeit sollten noch Reserven vorhanden sein, da oft auch Freunde der Kinder mit auf die Nestschaukel wollen. Große Nestschaukeln ab 1,20 Meter Durchmesser bieten bis zu 3 Kindern Platz und haben Tragfähigkeiten bis zu 150 kg oder darüber. Eine höhere Tragfähigkeit steht häufig auch für ein stabileres Material, was sich auf die Lebensdauer günstig auswirkt.

An den Aufhängungspunkten der Gerüste lassen sich beliebige Nestschaukeln hängen, sofern das Platzangebot des Gerüstes das zulässt. Ist das Gerüst für kleine Nestschaukeln gedacht, gilt es beim Wechsel gegen größere aufzupassen. Da Kinder mit Nestschaukeln natürlich auch schaukeln wollen, darf die größere Nestschaukel nicht an die Stützpfeiler oder andere Objekte kommen. Zudem ist bei einem Wechsel der Nestschaukel zu beachten, ob auch die Aufhängungspunkte noch für die höhere Tragfähigkeit geeignet sind. Das kann zum Beispiel schnell ein Problem werden, wenn vorher nur eine Schaukel für eine Person vorhanden war.

Die Struktur der Liegefläche kann durch das Dach der bei einer Nestschaukel theoretisch frei gewählt werden. Das Dach sollte Blätter oder Regen von der Nestschaukel abhalten. So würde auch nichts gegen eine geschlossene Liegefläche sprechen. In der Praxis kommt es dann aber doch wieder auf die Dächer der Nestschaukeln an. Ein richtiges Dach mit Schindeln kann Regen und Schmutz von der Nestschaukel abhalten. Hängt die Nestschaukel aber unter einem begehbaren Podest, wird trotzdem Regen und Schutz durch die Latten bis zur Nestschaukel vordringen. Da unter den Nestschaukeln oft Sand als weicher Bodengrund gewählt wird, wird dieser auch überall auf dem Spielgerüst zu finden sein. Eine Plane unter dem Podest kann hier Abhilfe schaffen, das nicht permanent Sand auf die Nestschaukel und den Benutzer rieselt.

Die Nestschaukel mit Dach und Rutschbahn

Ein Spielgerüst ohne Rutschbahn ist für Kinder fast undenkbar. Für kleinere Kinder gibt es Rutschen mit einer Erhebung in der Bahn, welche die Rutschgeschwindigkeit reduzieren. Größere Kinder bevorzugen dagegen Rutschen ohne „Bremse“. Wichtig ist dabei auch, wie die Rutschbahn zugänglich ist. Meistens gibt es auf der anderen Seite eine Sprossenleiter. Es sollten auf jeden Fall stabile Haltegriffe vorhanden sein. Bei größeren Gerüsten kann der Zugang auch über ein Podest erfolgen. Natürlich sollte die Stabilität der Rutsche und deren Befestigungspunkten auch der Belastung gewachsen sein. Auch Rutschbahnen werden manchmal von mehreren Kindern gleichzeitig benutzt.

WICKEY Spielturm Smart Ranger Stelzenhaus Spielplatz auf 200cm Podesthöhe mit Holzdach, Rutsche, Turm-Schaukel, Brücke zum Kletterturm, Kletterwand, Aufstiegstreppe und Nestschaukel
  • WICKEY Klettergerüst für Kinder mit Veranda, Rutsche 300cm und Nestschaukel - Qualitäts- und sicherheitsgeprüft
  • Kesseldruckimprägniertes Massivholz - 7x7cm Standpfosten - Spielhaus mit hohem Holzdach - Made in Germany
  • Verschiedene Aufstellmöglichkeiten - Integrierter Sandkasten - Ausführliche Montageanleitung für den einfachen Aufbau
  • Die voraussichtliche Lieferung kann sich bei Speditionsartikeln wie diesem um bis zu 4 Tage verschieben
  • Für eine optimale Montage empfehlen wir „14 Stück WICKEY Winkelanker“ gleich mitzubestellen

 

Das Klettergerüst

Schon eine Rutschbahn setzt voraus, dass eine bestimmte Höhe erreicht werden muss. Die meisten Spielgerüste haben eine Podesthöhe zwischen 1,50 und 2 Meter. Je nach Modell kann die Höhe beim Aufbau sogar variiert werden. Für kleinere Kinder reichen niedrige Höhen, für größere sollte es entsprechend mehr sein. Sind kleine und größere Kinder in Haushalt, sollte für jedes etwas dabei sein. Nicht vergessen werden darf, dass Kinder relativ schnell wachsen. Ideal ist es, wenn die Nestschaukel mit dem Dach „mitwachsen kann“.

Neben einer normalen Sprossenleiter gibt es auch oft andere Möglichkeiten, die Podesthöhe zu erreichen. Eine schräggestellte Kletterwand mit einem Seil zum Beispiel fordert den Spieltrieb der Kinder schon etwas mehr als eine Leiter. Es gibt sogar richtige senkrechte Kletterwände bei einigen Modellen, welche Haltegriffe und Mulden an der Wand bieten. Besonders sportliche Kinder lieben zudem auch ein Kletterseil mit vielen Knoten zum Hochklettern. Selbsterklärend müssen alle Spielmöglichkeiten der Belastung gewachsen sein, was auch immer für die Befestigungen gilt. Wir empfehlen zudem regelmäßig zu kontrollieren, ob alles noch unbeschädigt und fest ist.

Eine richtige Hütte

Bei etwas höherem Budget kann aus einem einfachen Dach für die Nestschaukel auch eine richtige Hütte werden. Es gibt sie offen mit Tür- und Fensterluken oder auch mit verschließbaren Türen und Fensterklappen. Sie sollten mehreren Kindern gleichzeitig Platz bieten und besitzen oft schon Sitzbänke. Nicht immer sind die Giebeldächer wirklich wasserdicht, wenn zum Beispiel Latten einfach nebeneinander zu montieren sind. Erst überlappende Latten oder Schindeln können eindringendes Wasser abhalten. Alternativ gibt es auch Dächer mit Bahnen aus Bitumen. Ist ein wasserdichtes Dach vorhanden und die Nestschaukel hängt unter der Hütte, ist auch sie größtenteils vor Regen geschützt.

 

Welche Materialien gibt es für Spielgerüste und Dächer der Nestschaukeln

Einfache Gerüste für Nestschaukeln sind aus Holz und Metall erhältlich. Ganze Spielgerüste mit Hütte und Kletterwänden sind fast ausschließlich aus Holz im Handel vorzufinden. Auch Holz kann eine hohe Haltbarkeit bieten, wenn es richtig behandelt wird. Es gibt bereits fertig behandelte Holzgerüste im Handel oder auch naturbelassenes Holz. Bei naturbelassenem Holz hat der Käufer die Möglichkeit das Mittel zur Holzbehandlung auszuwählen. Es sollte natürlich umweltverträglich und nicht schädlich sein. Bei schon behandeltem Holz gilt es genau das zu prüfen.

Holzarten unterscheiden sich erheblich voneinander, so dass sie sich auch mehr oder weniger für den Außenbereich eignen. Harthölzer sind witterungsbeständiger als Weichhölzer. Für Spielgerüste sind witterungsbeständige Hölzer zu empfehlen. Dazu gehört zum Beispiel die einheimische Holzart Robinie (falsche Akazie). Dieses harte Holz bietet auch eine hohe Belastbarkeit, was für Spielgerüste wichtig ist. Preisgünstiger ist das Holz von Douglasie, was aber weicher und nicht so witterungsbeständig ist. Hier darf ein regelmäßiger Schutzanstrich mit Holzschutzmittel nicht fehlen. Preislich höher angesiedelt sind robuste Überseehölzer. Hier gilt es jedoch genau auf die Herkunft bzw. nachhaltigem Anbau zu achten.

Tipp: Auch sehr witterungsbeständige Hölzer halten länger, wenn sie regelmäßig behandelt werden.

Aufstellungsort des Spielgerüstes

Ein einfaches Gerüst (Metall/Holz) für eine Nestschaukel kann beim Schaukeln schnell umkippen. Deswegen ist auf eine ausreichende Bodenbefestigung zu achten. Mit zunehmender Größe der Spielgerüste schwindet die Gefahr, sodass schon durch das hohe Gewicht eine Standfestigkeit erreicht wird. Muss das Gerüst verankert werden, spielt die Bodenbeschaffenheit eine Rolle. Es ist also ein Platz mit Boden zu wählen, welcher auch genügend Stabilität für das Gerüst bietet.

Die größeren und schweren Gerüste mit Podest und Hütten werden dagegen oft ohne Verankerung aufgestellt. Das bietet den Vorteil, sie auch im Bedarfsfall leichter an einen anderen Platz zu wechseln. Das Dach einer Nestschaukel kann zwar Wasser abhalten, aber nicht die Feuchtigkeit im Herbst oder Winter. Deswegen sollte eine Nestschaukel mit einem Dach auch einen sonnigen Platz im Garten bekommen, damit sie schnell trocknen kann. UV-Strahlung ist zwar auch für Holz schädlich, aber der regelmäßige Schutzanstrich schützt auch davor und gleichzeitig vor einem Austrocknen des Holzes. Denn auch durch zu viel Trockenheit kann Holz geschädigt werden.

Der Aufstellungsort des Spielgerüstes sollte rundherum genug Platz bieten. Da hier dann geklettert und geschaukelt wird, ist auf einen weichen Bodengrund (zum Beispiel Sand) zu achten. So wird das Verletzungsrisiko im Falle eines Sturzes minimiert. Alternativ eignen sich auch Aufprallmatten, wie sie oft auf Spielplätzen zu finden sind. Der Sand bietet den Vorteil, gleichzeitig als Sandkasten zu fungieren. Sand haftet aber an den Füßen, sodass er sich bald überall auf dem Gerüst und auch sonst wo im Garten verbreiten wird.

Zu Bäumen sollte ein gewisser Abstand bestehen, da hier viel Schmutz wie auch Blätter herunterfallen. Vögel hinterlassen unter Bäumen zudem mehr Kot. Einige Bäume harzen, was sehr hartnäckige Klebespuren an einem Dach der Nestschaukel hinterlassen kann. Viele Bäume locken zudem stechende Insekten wie Bienen, Wespen oder Hornissen an, was besonders für Obstbäume gilt.

Bei kleineren Spielgerüsten ist auf genug Platz zu achten, um evtl. das Gerüst später noch erweitern zu können. Mit steigendem Alter der Kinder können auch neue Wünsche an ein Spielgerüst entstehen.

 

Was ist beim Aufbau zu beachten?

Spielgerüste aus Holz sind deutlich schwerer als aus Metall. Die meisten größeren Modelle wiegen ab 500 kg und können auch schon mal über 1 Tonne wiegen. Hier gilt es schon vorab den Transport zu klären. Werden die Spielgerüste angeliefert, sind die Kosten zu prüfen. Einige Händler liefern kostenfrei. Oft wird aber nur bis zur Bordsteinkante geliefert. Helfer sollten also zum Liefertermin bereitstehen. Auch der Aufbau ist in der Regel nur durch mindestens zwei Personen durchzuführen.

Vor dem Aufbau ist der Boden vorzubereiten. Alle Stützpfeiler müssen auf einer Ebene stehen, falls es keine variablen Montagepunkte gibt. In der Regel lässt sich ein Spielgerüst ohne Änderungen aufbauen, da alle Bauteile passend zugesägt sind. Trotzdem kann es vorkommen, dass es für den gewählten Aufstellungsort noch kleine Änderungen nötig sind. Dann wäre es gut zu wissen, wo eine Säge liegt. Wird der Boden mit Sand aufgefüllt, kann der Aufstellungsort etwas tiefer als der umgrenzende Rasen sein. So breitet sich der Sand nicht so schnell über das ganze Grundstück aus.

Ist das Holz nicht behandelt, sollte die Holzschutzlasur am besten vor dem Aufbau auf das Holz kommen. Nur so sind auch alle Stellen erreichbar und auch vorhandene Bohrlöcher sind vor dem Einsetzen der Bolzen oder Schrauben innen zu streichen.

Wer nur durch Keller oder Haus einen Zugang zum Garten hat, muss auch über die Größe der Einzelteile nachdenken. Balken mit 2 bis 3 Meter Länge sind dabei noch das kleinere Problem. Bei den meisten mit einem Dach ausgerüsteten Nestschaukeln sind auch Rutschen dabei. Diese werden fast immer aus einem Stück Kunststoff gefertigt, sind also entsprechend groß und sperrig.

 

Qualität ist wichtig

Obwohl es sich bei Spielgerüsten um eher grobe Bauteile handelt, ist auch hier die Qualität und Passgenauigkeit wichtig. Leider wird das oft erst während oder nach dem Aufbau erkannt. Es ist sehr ärgerlich, wenn beim Aufbau nachgearbeitet werden muss, wobei dann auch dementsprechende Werkzeuge zur Verfügung stehen müssen. Säge, Bohrmaschine und entsprechend dimensionierte Holzbohrer sind dann nötig.

Auch die verwendete Holzart kann über die Qualität entscheiden. Schrauben und andere Metallteile sollten rostfrei sein sowie auch Kunststoffe UV- und witterungsbeständig sein sollten. Der Aufbau eines Spielgerüstes ist nicht schwer, trotzdem ist auf eine ausführliche Aufbauanleitung zu achten. Daraus geht nicht nur hervor welches Bauteil wohin kommt, sondern auch welche Schrauben an welche Stelle gehören. Das ist auch für die Sicherheit des Spielgerüstes sehr wichtig. Die Qualität kann auch beeinflussen, ob Dächer für Nestschaukeln oder Spielgerüste dicht sind.

Eruditter SchaukelZelt Kind, Zelt Für Nestschaukel, Hängenest Hängezelt Garten Wasserdicht Oxford Tuch, Schaukel Hängesessel Duo-Multiplayer 100cmx110cm
  • 【Hochwertiges Material】Der Stuhl aus 100% Oxford-Material ist weich und warm, perfekt für Ihr Kind.
  • 【Sehr langlebig】 Diese Schaukel besteht aus wetterbeständigem Polyester und farbiger Baumwolle für eine lange Lebensdauer.
  • 【Ausgeglichener Schwung】Ausgeglichene Schwungübungen können den Gleichgewichtssinn und die Körperwahrnehmung eines Kindes fördern und Glück und völlige Entspannung bringen.
  • 【Allgemeine Verwendung】Diese Hängemattenschaukel ist ideal für den Innen- oder Außenbereich. Egal, ob Sie es zu Hause verwenden und an die Decke hängen oder am Baum aufhängen möchten, um einen Spielbereich im Innenhof zu schaffen.
  • 【Große Tragfähigkeit】 Die Tragfähigkeit beträgt ca. 200 kg und ist für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Unsere Meinung nach Tests der Nestschaukeln mit Dach

Bietet eine Nestschaukel schon alleine viel Entspannung und Spielspaß, sind in der Ausführung von kompletten Spielgerüsten kaum Grenzen gesetzt. Bekommt die Nestschaukel ein Dach, wirken sich auch die Witterungsbedingungen nicht mehr so gravierend aus. Dabei kann sie auch Schutz vor zu starker Sonneneinstrahlung oder Hitze bieten. Wir empfehlen von der Stabilität und dem Platzangebot großzügig zu denken, da Kinder auch oft mit Freunden zusammenspielen wollen. Auch Erweiterungsmöglichkeiten für das fortschreitende Alter der Kinder sind wichtig, was unsere Vergleiche der Nestschaukeln mit Dächern zeigte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen