Nestschaukeln für Babys

Nestschaukel für Baby

Nestschaukeln für Babys

Auf dem Arm von Mama oder Papa fühlt sich ein Baby wohl besonders behütet und wohl. Sanftes Wiegen der Nestschaukel ist für Babys darauf eine wundervolle Erfahrung. Da die Nachfrage nach den besten Nestschaukeln für die Babys steigt, haben wir natürlich gründliche Tests und Vergleiche zu Nestschaukeln durchgeführt. Was wir in Erfahrung bringen konnten teilen wir Dir mit, sodass Du leichter eine Kaufentscheidung treffen kannst. Neben unseren Empfehlungen halten wir viele weitere Informationen zusätzlich für Dich bereit. Besonders die Sicherheit ist für uns ein Thema das uns sehr am Herzen liegt.

 

Welche Nestschaukeln aus den Tests sind für Babys gut geeignet?

Wir haben eine große Menge an Vergleiche zu Nestschaukel dem Baby zuliebe durchgeführt. Dabei haben wir uns für Modelle mit einer geschlossenen Liegefläche entschieden. In unseren Augen sind diese für Babys als Nestschaukel am besten geeignet. Sie sind qualitativ hochwertig, sicher und funktional. Entscheide nun selbst, welche Modelle in deinen Augen ideal sind.

HUDORA Nestschaukel 90 cm, blau - Garten-Schaukel bis 100 kg belastbar - 72126
Top fürs Baby
HUDORA Nestschaukel 90 cm mit Zelt Pirate - Garten-Schaukel, 72152
bestes Material
Lola Hängehöhle in ÖKO TEX für Kinder Loli Kids Hängesessel Kindersitz Flamingo
Allround
Jolitac Nestschaukel Tellerschaukel Garten-Schaukel Kinderschaukel für Kinder und Erwachsene mit Wimpel (Bunt 100cm)
HUDORA Nestschaukel Aluminium, Belastbarkeit bis 120 kg, 120 cm, blau/gelb
HUDORA Nestschaukel 90 cm, blau - Garten-Schaukel bis 100 kg belastbar - 72126
HUDORA Nestschaukel 90 cm mit Zelt Pirate - Garten-Schaukel, 72152
Lola Hängehöhle in ÖKO TEX für Kinder Loli Kids Hängesessel Kindersitz Flamingo
Jolitac Nestschaukel Tellerschaukel Garten-Schaukel Kinderschaukel für Kinder und Erwachsene mit Wimpel (Bunt 100cm)
HUDORA Nestschaukel Aluminium, Belastbarkeit bis 120 kg, 120 cm, blau/gelb
47,71 EUR
71,70 EUR
119,00 EUR
Preis nicht verfügbar
60,66 EUR
-
-
HUDORA Nestschaukel 90 cm, blau - Garten-Schaukel bis 100 kg belastbar - 72126
HUDORA Nestschaukel 90 cm, blau - Garten-Schaukel bis 100 kg belastbar - 72126
47,71 EUR
Top fürs Baby
HUDORA Nestschaukel 90 cm mit Zelt Pirate - Garten-Schaukel, 72152
HUDORA Nestschaukel 90 cm mit Zelt Pirate - Garten-Schaukel, 72152
71,70 EUR
bestes Material
Lola Hängehöhle in ÖKO TEX für Kinder Loli Kids Hängesessel Kindersitz Flamingo
Lola Hängehöhle in ÖKO TEX für Kinder Loli Kids Hängesessel Kindersitz Flamingo
119,00 EUR
-
Allround
Jolitac Nestschaukel Tellerschaukel Garten-Schaukel Kinderschaukel für Kinder und Erwachsene mit Wimpel (Bunt 100cm)
Jolitac Nestschaukel Tellerschaukel Garten-Schaukel Kinderschaukel für Kinder und Erwachsene mit Wimpel (Bunt 100cm)
Preis nicht verfügbar
-
HUDORA Nestschaukel Aluminium, Belastbarkeit bis 120 kg, 120 cm, blau/gelb
HUDORA Nestschaukel Aluminium, Belastbarkeit bis 120 kg, 120 cm, blau/gelb
60,66 EUR

Warum sind für Babys die besten Nestschaukeln aus unseren Tests empfehlenswert?

Wer schon einmal ein Baby bekommen oder gehütet hat weiß nur zu gut, wie sehr die kleinen Neuankömmlinge ein sanftes Wiegen lieben. In einer für das Baby aufgehängten Nestschaukel bekommt es genau das was es so sehr liebt: Wiegen ohne Ende! Wer sein weinendes Baby schon einmal über Stunden hinweg auf dem Arm wiegen musste ist darüber natürlich sehr dankbar. So leicht so ein kleines Baby auch sein mag, dennoch führt das auf dem langen Arm tragen zu Schmerzen in der Muskulatur und den Gelenken. Was bei einem nicht zur Ruhe kommenden Baby meistens wirkt ist eine Spieluhr. Liegt dein Baby in der besten Nestschaukel und sanfte Töne gesellen sich zu dem sanften Schwingen, sind Entspannung und Schlaf nicht mehr fern.

Ein Baby zum Schlafen zu bringen ist oftmals eine sehr nervenraubende Angelegenheit. Nicht selten fahren Eltern nachts mit dem Baby im Kindersitz eine Runde mit dem Auto damit es endlich in den Schlaf fällt. Ebenso werden unzählige Babys im Kinderwagen durch die Wohnung gefahren. Da macht doch eine der besten Baby Nestschaukeln aus unseren Vergleichen es Eltern deutlich einfacher. Die Nestschaukeln aus den Tests lassen sich auch nicht nur für ein Baby nutzen. So hat die ganze Familie Spaß an der Neuanschaffung.

 

Wie alt sollte das Baby für eine Nestschaukel sein?

Hier wirst Du auf viele unterschiedliche Meinungen stoßen. Eine wirklich auf das Alter genaue Angabe können und möchten wir nicht liefern. Wichtig ist immer, dass ein Baby bequem und sicher darauf liegen kann. Meistens legen Eltern für die Babys auf die Nestschaukel eine Decke und/oder ein sehr dünnes Kissen. Dabei muss jedoch eine Mulde bleiben. Sicher ist immer den Kinderarzt bei einer Vorsorgeuntersuchung zu fragen. Er weiß am besten ob das Baby kerngesund ist und nichts gegen eine der besten Baby Nestschaukeln spricht.

Tipp

Wird im Familien- oder Freundeskreis ein Baby geboren, möchte jeder doch gerne ein schönes Geschenk den frisch gebackenen Eltern überreichen. Wie wäre es da mit einer von den besten Nestschaukeln für dein Baby? Denk jedoch vor dem Kauf darüber nach wo sie sich dort befestigen lassen könnte.

 

Wo die beste Nestschaukel fürs Baby aufhängen?

Aufgehängt werden die Nestschaukeln aus unseren Tests für das Baby immer mit großem Blick auf dessen Sicherheit. In der Wohnung kannst Du unter drei Möglichkeiten auswählen: Befestigung an der Decke, dem Türrahmen oder an einem Schaukelgestell speziell für Innenräume. Im Garten ist ein Schaukelgestell praktisch oder ein wirklich massiver und stabiler Ast an einem Baum. Details erfährst Du auch in unserem Beitrag „Wie befestigt man eine Nestschaukel?“ Lesen der weiteren Beiträge bei uns lohnt sich immer. Der beste Platz für das Baby in einer Nestschaukel muss einige wichtige Kriterien erfüllen:

  • Im Garten ist es an schönen Tagen sehr sonnig und wohlig warm. Dennoch werden zu viel Hitze und starke Sonne gefährlich für das Baby. Daher immer einen schattigen, windstillen und nicht zu sonnigen Platz auswählen. Während der heißen Mittagszeit gehört ein Baby nicht ins Freie. Insektenschutznetz nie vergessen! Ein guter Sonnenschutz sind Sonnensegel und Sonnenschirme. Aber Vorsicht bei Wind, nicht das der Schirm auf das Baby fällt.
  • In den Räumen empfiehlt sich ein ruhiger Platz, an dem die Nestschaukel nicht ständig im Vorbeilaufen angestoßen Auch hier nicht in der direkten Sonne die durch die Fenster scheint ein Baby in der Nestschaukel lassen.

Tipp

Tiere nie unbeaufsichtigt bei dem in der Nestschaukel liegenden Baby lassen. Legt sich das Tier dazu, kann es dem Baby unbeabsichtigt die Luft zum Atmen nehmen.

 

Was garantiert dem Baby beste Sicherheit in der Nestschaukel?

Sicherheit ist immer ein Thema, wenn es um Babys geht. So möchten wir diesen wichtigen Bereich nicht auslassen. Wer meint dass ein Baby in einer der besten Nestschaukeln nicht überwacht werden muss irrt sich gewaltig. Bei unseren Besten unter den Nestschaukeln für die Babys haben wir das nicht vergessen. Grundsätzlich musst Du den kleinen Spatz immer im Auge behalten. Dabei vergessen wir auch die nötige Hygiene nicht.

Wichtig ist immer, dass Du eine Mulde in der geschlossenen Liegefläche hast. Diese schützt dein Kind vor einem Herabfallen. Irgendwann dreht sich so ein kleiner Schatz auf die Seite, ganz zur Überraschung der Eltern. Denk daran: es gibt immer ein erstes Mal! Würde es keine Mulde geben in der ein Baby tiefer liegt, könnte es ungehindert von der Nestschaukel rollen. Es empfiehlt sich eine weiche Decke auf die Liegefläche auszubreiten, jedoch darf durch sie die Mulde nicht verloren gehen. Auf der anderen Seite muss dem Baby aber eine gute Haltung ermöglicht werden. Es empfiehlt sich zur Sicherheit die Liegefläche unter einem halben Meter zum Boden einzustellen.

Bringe die Nestschaukel für das Baby nicht zu stark in ein Schwingen. Es muss hier ganz sanft zugehen! Direkt nach dem Fläschchen oder dem Stillen übergeben sich die Kleinen gerne einmal. Auch wegen einer Erstickungsgefahr ist es nötig auf den kleinen Erdenbürger gut aufzupassen.

Halte für das Baby die Nestschaukel bestens in Schuss. Dazu gehört sie immer wieder auf Schäden zu überprüfen. Diese können nämlich eine Gefahrenquelle darstellen. Also bitte immer gleich reparieren was nicht mehr in Ordnung ist.

 

Wie wichtig ist für dein Baby die Hygiene an der Nestschaukel?

Die Hygiene ist immer wichtig, denn für das Baby soll die Nestschaukel möglichst ein gesunder und sicherer Platz zum Schlafen und Entspannen sein. Bei unseren Tests der Nestschaukeln stand Babys Gesundheit natürlich auch im Fokus. Die von uns empfohlenen Modelle lassen sich daher gut reinigen.

Im Freien einfach die Nestschaukel abbrausen und noch mit warmem Wasser und einem gesundheitlich unbedenklichen Reinigungsmittel abwaschen. Mit klarem Wasser nochmal danach abwaschen und trocken reiben. Nestschaukeln in der Wohnung lassen sich gut in der Badewanne abwaschen. Teilweise erlaubt der Hersteller sogar die Reinigung in der Waschmaschine.

Was schützt das Baby auf der Nestschaukel vor tierischen Angreifern?

Schlummert im Freien in der Nestschaukel dein Baby, wirst Du immer mit stechenden Insekten rechnen müssen. Da Du ja nicht jede Sekunde daneben stehen kannst, macht ein Insektenschutz wirklich Sinn. Schnell und unproblematisch lassen sich Insektennetze für dein Baby an der Nestschaukel anbringen. Wir haben für den Halt der Netze Wäscheklammern für ein gutes Halten zum Einsatz gebracht. Klappte problemlos!

Keine Angreifer aber dennoch gefährlich ist es für das Baby auf der Nestschaukel, wenn zum Beispiel dein Hund einen Satz auf die Schaukel macht. Dein Tier möchte mit Sicherheit nur neben dem niedlichen Nachwuchs ein Schläfchen halten. Leider kann das für dein Baby gefährlich werden. So ein Sprung bringt selbst die beste Nestschaukel zum Schwingen. Dabei kann ein Baby herabfallen, was sehr gefährlich ist und zu schlimmen Verletzungen führen kann. Behalte daher bitte Baby und Tier gut im Blick!

Es gibt jedoch noch ein weiteres Problem mit Haustiere und Babys im direkten Kontakt: Zecken. Streifen Hunde oder Katzen im Freien durch Sträucher und Gräser, wird sich kaum ein Befall von Zecken vermeiden lassen, ebenso ist ein Flohbefall nicht auszuschließen. Schnell landet diese Ungeziefer dann durch Haustiere auf der Nestschaukel. Babys sollten am besten ohne die „tierischen Freigänger“ in ihrer Nestschaukel liegen dürfen. Am besten die Nestschaukel bei Nichtgebrauch einräumen, sodass sich auch fremde Tiere es sich nicht darauf gemütlich machen und Krabbeltiere hinterlassen. Das betrifft natürlich die Nestschaukeln im Zimmer weniger.

 

Fazit

Fragt man uns ob sich die Anschaffung einer Nestschaukel für ein Baby lohnt, wirst Du immer unsere Begeisterung bemerken. Selbst ist es uns immer wichtig auf eine gute Qualität zu achten. Lieber einmal sinnvoll gekauft, wie mehrfach nachkaufen müssen! Für unsere Babys haben wir unsere besten Nestschaukeln durch Tests und Vergleiche gefunden, ebenso wie für größere Kinder, Haustiere und Erwachsene. Aus unserem Leben sind diese praktischen Spielgeräte definitiv nicht mehr wegzudenken. Gekauft werden sie immer in Online-Shops, da hier die Auswahl an Modelle und die günstigen Preise überzeugend sind.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen